Kultur
Reisen
Stadt Frankfurt
La Voix de Sarreguem
Politik
Aktuelles
Wirtschaftsleben
Schönes Italien
Links
Gesundheit
Zeilsheim
Lifestyle
Der Zauberberg
Der Pendelversuch
Home
Industriepark Höchst
Kanada 2008
Hotel Zamangspitze
Frankreich
Iranreport
Empfehlungen Winter
Empfehlungen Sommer
Kontakt/Impressum
Sitemap
Archiv

 

 


...wird auch Sie verzaubern 

 


 
Der Ruppertshainer Zauberberg
 

(12.11.12) Ruppertshain - Über Ruppertshain, dem charmanten Dorf, das heute ein Stadtteil von Kelkheim ist, thront in 400 Meter über Meereshöhe ein vor mehr als hundert Jahren erbauter Klinikkomplex, der seit zwei Jahrzehnten zur Premium-Residenz unter Leitung von Dr. Erich Nitzling umgewandelt wurde.
 


Blick auf die Residenz Zauberberg. Der Name, Anspielung auf Thomas Manns Roman, der in einer Residenz mit Heilklinik im schweizerischen Davos spielt.
Foto: Joachim Franz
***

 

Ein Schloss Schwanstein auf preußisch, weil die letzte deutsche Kaiserfamilie direkt oder indirekt um 1880 bei der Planung des jetzigen Zauberbergs die Hand im Spiel hatte.
Ein Highlight dort ist die Gaststätte „Merlin“ mit großzügigen Gasträumen und einer Terrasse, von der aus wie Kinderbauklötze Frankfurts Skyline sichtbar wird, auch die Odenwaldhöhen sind zu sehen. Eine Einkehr in dieses Restaurant, das auch Räumlichkeiten für Familien- und Firmenfeiern anbietet, lohnt sich. Hervorzuheben ist, dass die Küche auch italienische und indische Spezialitäten bietet. Hier die Telefonnummer für Vorbestellungen und Reservierungen (06174) 964673.